Die Diskrepanz zwischen Reden und Handeln ist im ökonomischen Bereich besonders groß” – Katrin Hirte

Die Dis­kre­panz zwi­schen Reden und Han­deln ist im öko­no­mi­schen Bereich beson­ders groß” Inter­view mit Kat­rin Hir­te   Anläss­lich der neu­en agora42 WIRTSCHAFT IM WIDERSPRUCH haben wir Kat­rin Hir­te vom Insti­tu­te for Com­pre­hen­si­ve Ana­ly­sis of Eco­no­my zum The­ma eini­ge Fra­gen gestellt. Sie spricht über ver­meint­li­chen Demo­kra­tie­ver­fall, Kri­sen­stim­mung,… Con­ti­nue Rea­ding

Sinn und Unsinn der ökonomischen Bildung in Schulen

Die­ser Bei­trag ist in der Rubrik “Land in Sicht” in der aktu­el­len Aus­ga­be WIRTSCHAFT IM WIDERSPRUCH erschie­nen. In die­ser Rubrik stel­len wir Unter­neh­men oder zivil­ge­sell­schaft­li­che Pro­jek­te vor, die öko­no­mi­sches und gesell­schaft­li­ches Neu­land betre­ten.       Gesell­schaft für sozio­öko­no­mi­sche Bil­dung & Wis­sen­schaft Erd­kun­de­bü­cher… Con­ti­nue Rea­ding

Moderne Gesellschaften ohne Wirtschaftswachstum – Kurzinterview mit Steffen Lange

Moder­ne Gesell­schaf­ten ohne Wirt­schafts­wachs­tum Kurz­in­ter­view mit Stef­fen Lan­ge     Anläss­lich der neu­en agora42 WIRTSCHAFT IM WIDERSPRUCH haben wir Stef­fen Lan­ge vom Insti­tut für öko­lo­gi­sche Wirt­schafts­for­schung zum The­ma eini­ge Fra­gen gestellt. Er spricht über begrenz­te Res­sour­cen und ihre unbe­grenz­te Aus­beu­tung, den Traum vom Reich­tum für alle und sei­ne rea­le… Con­ti­nue Rea­ding

Verkehrte Welt: Qualität ist menschlich – Rainer Dollase

Ver­kehr­te Welt: Qua­li­tät ist mensch­lich von Rai­ner Dol­la­se   Im Ute­rus – eine gesun­de Mut­ter vor­aus­ge­setzt – haben wir die opti­ma­le Kom­fort­zo­ne erfah­ren: Für alles wur­de gesorgt, Qua­li­tät pur. Nach der Geburt fing das Leid an. Es zwack­te, piek­te, brann­te,… Con­ti­nue Rea­ding