Das Risiko ist größer geworden – Interview mit Torsten Hinrichs

Torsten Hinrichs

Dieses Interview ist erstmals in agora42 5/2011 Risiko erschienen.   Das Risiko ist größer geworden Interview mit Torsten Hinrichs in 2011     Herr Hinrichs, wie definieren Sie Risiko? Risiko ist das Eintreten unerwarteter Ereignisse. Das würde ich gar nicht… Weiterlesen

Tagebucheintrag vom 04.03.2051: Leben im Postkapitalismus

gedankenspiel Kai Jannek

04.03.2051 Liebes Tagebuch, ich habe meine Streifzüge durch die Stadt heute in den östlichen Bezirken fortgesetzt. Ich konnte es zunächst kaum fassen; selbst der Pudong-Distrikt wurde nach der Katastrophe fast unverändert wieder aufgebaut. Hier hätte etwas Modernisierung wirklich nicht geschadet.… Weiterlesen

Finanz & Eleganz: Wer versteht eigentlich noch den Finanzmarkt?

Finanz&Eleganz

Gemäldeausstellungen für Blinde oder: Versteht die Wissenschaft eigentlich den Finanzmarkt?   Die Zeit der Auskenner scheint vorbei zu sein. Wurden früher die Einschätzungen von Professoren und Doktoren, die als „Experte für…“ von Fernsehsendern oder Zeitungen befragt wurden, ernst genommen, so wird… Weiterlesen

Blick ins Archiv: Vernunft – eine knappe Ressource

Vernunft agora42

Dass aktuelle Probleme nicht in den Tagesthemen zu sehen sind, sondern nur durch freies Denken erkennbar werden, stellen wir immer wieder beim Stöbern in unserem Archiv fest. Seit der Gründung des Kleinverlags im Jahr 2009 pocht das philosophische Wirtschaftsmagazin regelmäßig… Weiterlesen

Besser, anders, und vor allem weniger – Interview mit Barbara Unmüßig

B Unmüßig sw

Besser, anders, und vor allem weniger – Interview mit Barbara Unmüßig Anlässlich der aktuellen Ausgabe zum Thema “DER KAPITALISMUS AUF DER COUCH” haben wir ausgewählte Personen um Antworten auf die zentralen Fragen des Heftes gebeten. Hier die Antworten von Barbara… Weiterlesen