Das Irrenhaus voller Chefärzte – Ein sehr kurzes Kurzinterview mit Theaterwissenschaftler Ulf Schmidt

Das Irren­haus vol­ler Chef­ärz­te Ein sehr kur­zes Kurz­in­ter­view mit Thea­ter­wis­sen­schaft­ler Ulf Schmidt anläss­lich der aktu­el­len Aus­ga­be zum The­ma Ord­nung.     Herr Schmidt, was ist Ord­nung? Ein Irren­haus vol­ler Chef­ärz­te.   Und wann ent­steht das Gefühl der sozia­len Unord­nung, die… Con­ti­nue Rea­ding

Ist der Terminator ein Underperformer? Ein neuer Beitrag aus der Kolumne Finanz & Eleganz.

Ist der Ter­mi­na­tor ein Under­per­for­mer? von Bernd Vill­hau­er   Maschi­nen kön­nen alles bes­ser. Sie schla­gen uns im Schach, stel­len Dia­gno­sen für Bla­sen­pro­ble­me, revo­lu­tio­nie­ren die Kriegs­füh­rung, ver­wal­ten gan­ze Häfen, fah­ren Auto und nun über­neh­men sie sogar die Finan­zen. Als „Robo-Advi­sor“ küm­mert… Con­ti­nue Rea­ding

Wir müssen neugierig bleiben – Interview mit Randolf Rodenstock und Nese Sevsay-Tegethoff

Wir müs­sen neu­gie­rig blei­ben Inter­view mit Ran­dolf Roden­stock und Nese Sev­say-Tege­t­hoff Anläss­lich der neu­en agora42 WIRTSCHAFT IM WIDERSPRUCH haben wir Ran­dolf Roden­stock (RR) und Nese Sev­­say-Tege­t­hoff (NST) vom Roman Her­zog Insti­tut (RHI) zum The­ma eini­ge Fra­gen gestellt.  Das RHI ist… Con­ti­nue Rea­ding